Freitag, 1. August 2014

Unglaublich, die Zimmermänner sind (erstmal) fertig

Mit über zwei Wochen Verspätung (das Desaster mit dem Richtfest eingeplant), haben es die Zimmermänner endlich geschafft, der Dachstuhl ist für die weiteren Arbeiten (Dachdecker, Maurer, Verblender, Trockenbauer) soweit fertig. Die Stirnbretter, u.a. für die Regenrinnen, sind montiert und die Balken für dich Tondachpfannen sind endlich alle da.
In den letzten Tagen waren immer mal wieder zwei Zimmermänner da und haben die Arbeiten erledigt. 
Da läuft wohl so einiges schief bei denen, insbesondere mit der Vielzahl der Baustellen (wie sie mir berichteten). Aber unser Bauleiter sagt, dass wir die Zeit wieder aufholen. So sollen nächste Woche die Dachdecker, die Maurer und die Verblender kommen. Na warten wir es mal ab... :-)

Die Restarbeiten (Dachunterstände) werden erledigt, sobald die Maurer, Verblender und Trockenbauer da waren.
Mit den durchgeführten Arbeiten sind wir grundsätzlich zufrieden. Es sind kaum Löcher in der Plane (werden von den Dachdeckern/Trockenbauer abgeklebt) und der Dachstuhl macht auch einen vernünftigen Eindruck. Lediglich an den sichtbaren Pfettenköpfen muss noch nachgebessert werden (Schleifen), denn da war das Kettensägenbltt offensichtlich zu alt...




Keine Kommentare:

Kommentar posten